BAU.KUNST

BAU.KUNST

Facelifting Wiener Gründerzeithäuser – soziales Ungleichgewicht unerwünscht!

Energieschleuder oder Baujuwel? Facelifting oder Abriss? Ganz klar Facelifting. Denn ich liebe die vor 1914 errichteten Wiener Gründerzeithäuser, die mein Herz bei jedem Anblick höher schlagen lassen. Sie haben eine positive Ausstrahlung, fühlen sich gut an und sind für mich ein besonders erhaltenswertes Stadtgut. Allerdings muss man auch etwas dafür tun, um diesen kostbaren Immobilienschatz in Wien zu bewahren.

Mehr